Leo HILLINGER –
ein aus-
gezeichneter
Unternehmer

„Entrepreneur of The Year“, „Bestes Familienunternehmen 2013 Burgenland“, „Kommerzialrat“, „Superbrand Austria Award“ – Auszeichnungen wie diese zeigen, was ein Unternehmer mit Visionen und Konsequenz erreichen kann. Leo HILLINGERs Ziel war es stets, in der Weinwelt etwas zu bewegen. Erfolgreich zu sein und dabei nachhaltig zu wirtschaften. Dem Wein ein junges, dynamisches, modernes Image zu verleihen. Als Unternehmer ein Umfeld zu schaffen, in dem die Mitarbeiter die Möglichkeit haben, ihr Potenzial, ihr Know-how und ihre Kreativität einzubringen. Und in der Region Impulse zu setzen und so zur Wertschöpfung beizutragen. Dafür wurde Leo HILLINGER mittlerweile mehrfach ausgezeichnet – und damit auch die Philosophie, die er seit Jahren lebt. Denn HILLINGER ist „more than wine“!

Unternehmer des Jahres zu sein – dieser Traum wurde für Leo HILLINGER 2012 Realität. Dass er den „Entrepreneur of The Year Award“ des renommierten Prüfungs- & Beratungsunternehmens Ernst & Young erhielt, war und ist eine Besonderheit. Denn er war der erste Winzer, der jemals diesen Preis bekam. Weltweit.

Auf diese internationale Auszeichnung folgten weitere in Österreich: 2013 wurde die Leo HILLINGER GmbH vom WirtschaftsBlatt und seinen Partnern Bankhaus Spängler, BDO Austria und Notariatskammer als Bestes Familienunternehmen 2013 Burgenland ausgezeichnet. Dieser Preis wird jährlich an Unternehmen verliehen, die durch ihr Engagement in ihrer Region und darüber hinaus für Wertschöpfung, Stabilität und Arbeitsplätze sorgen.

Der Staat Österreich würdigte Leo HILLINGER 2016 mit der Verleihung des Titels Kommerzialrat. Dieser Berufstitel steht nicht nur für erfolgreiche Unternehmensführung, sondern vor allem auch für seine Bemühungen um die Allgemeinheit. Leo HILLINGER erhielt ihn für seine Verdienste um die Republik und für sein Engagement „mit Herzblut“.

Zudem wurde die Leo HILLINGER GmbH 2017 mit dem „Superbrand Austria Award“ geehrt – einer Auszeichnung, für die sich Unternehmen weder bewerben noch anmelden können. Sie werden von Konsumenten und Experten ausgewählt. Und gelten offiziell in Österreich als innovative, erfolgreiche Marke.