Die schönsten Picknickorte im Nordburgenland

Picknick, Sonne, Sonnenschein! Wenn die Tage wieder länger werden und die warme Jahreszeit Einzug nimmt, zieht die Natur uns magisch an. Unsere beeindruckende Landschaft kombiniert mit kulinarischen Leckerbissen aus dem Burgenland – das ist eine optimale Kombination, um so richtig schöne Momente in unserer herrlichen Region zu erleben.

Wem bei diesem Kopfkino bereits das Wasser im Munde zusammenläuft, dem empfehlen wir unseren HILL Picknickkorb gefüllt mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten. Ein Picknick lässt sich wunderbar mit einem Ausflug ins Nordburgenland verbinden, um die schönsten Naturschauplätze zu entdecken. Wenn schon mit Abstand, dann an einem der mit Abstand idyllischsten Plätze rund um das Weingut Leo HILLINGER!

Im folgenden Blogbeitrag verraten wir Ihnen unsere Geheimtipps zu den schönsten Picknickspots in Jois.

Steintisch am Hill 1

Start: Weingut Leo HILLINGER

Entfernung: 0,0 km

Der Steintisch auf der Terrasse ist ein magischer Ort. Mit Blick auf den Neusiedler See und das Leithagebirge bietet er die perfekte Kulisse für Ihr Picknick. Der Sandstein kommt aus dem Steinbruch St. Margarethen und freut sich auf Ihren Besuch.

Steintisch über Jois inmitten der Weingärten

Start: Weingut Leo HILLINGER

Entfernung: Ca. 0,20 km

Der Weg ist das Ziel! Nach einem kurzen Anstieg durch die Joiser Lage „Ruissland“ gelangen Sie zu einem ruhigen Rastplatz mit einer herrlichen Aussicht auf die Umgebung. Der Leithaberg, unser Weingut und der Neusiedler See liegen Ihnen bei diesem Picknickort zu Füßen und der große Steintisch inmitten der Weingärten sorgt für Komfort.

Seezugang Jois

Start: Weingut Leo HILLINGER

Entfernung: 3,00 km

Auf der Joiser Badewiese genießen Sie in Ruhe Sonne, Natur und Badefreude. Ausgestattet mit einer Picknickdecke und dem HILL Picknickkorb ist dieser Ort nicht nur kulinarisch ein Erlebnis! Besonders empfehlenswert bei Sonnenuntergang mit einem gutem Glaserl Hillinger-Wein. Am besten mit den Füßen im Wasser und dem Wasserrauschen im Ohr. Einfach schön!

[Der Zutritt ist frei. Hunde sind am Strand nicht erlaubt.]

Der Joiser Weinlehrpfad

Start: Gemeindeamt Jois (Untere Hauptstraße 23, 7093 Jois)

Weglänge: 3,1 km

Wegdauer: ca. 2 Stunden

Einer der Höhepunkte im Zuge eines Rundganges oder einer Radfahrt in Jois ist der Joiser Weinlehrpfad. Bei insgesamt 10 Stationen lernen Sie Wissenswertes zur Region, Interessantes über die Arbeit der Winzer von früher und heute kennen. Als Symbol und Erkennung für die einzelnen Stationen dienen einzigartige Weingläser, welche sich aus einem speziellen Metall optimal in die Natur eingliedern.

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Gemeindeamt Jois folgen Sie erst der Hauptstraße nordöstlich und biegen dann die nächste Gasse (Joseph Haydn-Gasse) links ab. Gehen Sie die Joseph Haydn-Gasse hinauf und queren Sie die B50. Links vom Gasthof Schnepfenhof gehen Sie die Bruckergasse entlang und folgen den Radweg geradeaus in Richtung Norden. Nach einem kurzen Anstieg treffen Sie auf die erste Station des Weinlehrpfades. Nun folgen Sie den Wegweisern nach links und passieren die verschiedenen Stationen. Bei der vierten Infotafel befindet sich ein Rastplatz, dort biegen Sie rechts ab und gelangen leicht bergauf zur nächsten Station und zur Hubertuskapelle. Nun gehen Sie rechts. Linker Hand wurden oberhalb den Weingärten Steine zu einer Mauer aufgetürmt, im Rücken zeigt sich ein schöner Blick über die Naturschutzgebiete Jungerberg und Hackelsberg sowie zur Nachbarortschaft Winden am See. Nach einem weiteren Rastplatz und einem schönen Blick auf Jois und den Neusiedler See gelangen Sie schließlich zum Beginn des Weinlehrpfades zurück. Von hier besteht die Möglichkeit, den gleichen Weg wieder zurück nach Jois zu gehen. Eine etwas längere Variante führt weiter durch die Weingärten in das bebaute Gebiet. Auf dem Güterweg Jois-Kellerweg-Satz kommen Sie an alten Weinkellern vorbei. Am Ende der Straße biegen Sie links ab und gehen zurück zum Ausgangspunkt.

Station 3

Die Station 3 des Joiser Weinlehrpfades lädt Sie ein, etwas länger halt zu machen und dort eine Rast einzulegen. Mit Blick auf das Weingut Leo HILLINGER und der umliegenden wunderschönen Landschaftskulisse genießen Sie nicht nur den Inhalt des Picknickkorbs, sondern auch die Joiser Natur. Denn das Auge isst bekanntlich mit.

Station 7

Ein weitere wunderbare Picknicklocation ist die Station 7 des Joiser Weinlehrpfades. Nicht nur als Foto-Hotspot ist dieser Ort ein magisches Plätzchen. Hier können Sie entweder im grünen Gras sitzen oder auch auf der Bank Rast machen, um das Picknick zu genießen. Das mit Bäumen und Sträuchern umgebene Plätzchen spendet vor allem in der heißen Jahreszeit Schatten. In Kombination mit unseren frischen und fruchtigen Weinen aus dem Hause Leo HILLINGER können Sie es sich dort richtig gut gehen lassen.

Die Vielfalt aus dem Hause Weingut Leo HILLINGER hautnah entdecken

>> Weitere Informationen zu unserem Picknick-Erlebnisangebot erhalten Sie hier

>> Information und Reservierung unter: event@leo-hillinger.com sowie telefonisch unter: +43 2160 8317 13.

Treten Sie ein in das Weingut Leo HILLINGER, genießen Sie Weine zu Ab-Hof-Preisen und erleben Sie „more than wine“! Wir freuen uns, Sie in unserer Region willkommen heißen zu dürfen, um Ihre Sinne kulinarisch zu verwöhnen.

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
 0,00
Nur noch € 99,00 bis zur versandkostenfreien Bestellung in Österreich!
Gesamtsumme
 0,00

Send this to a friend